Die Zeit, das schönste Geschenk

Die Zeit. Mal rennt sie einem davon. Mal dehnt sie sich zur Unendlichkeit aus. Mal scheint sie uns unwichtig, mal ist sie für uns von unendlicher Bedeutung.

 

Tausend weiser Sprüche existieren, die einen darauf hinweisen, wie wichtig es ist, die Zeit zu geniessen, im Jetzt zu leben, deinen Liebsten Zeit zu schenken. Vielfach gelesen, zustimmend genickt. Und doch eines habe ich bis dato erst jetzt wirklich realisiert, als Lektion geschenkt bekommen:

 

Zeit mit jemanden verbringen zu wollen, ist das schönste Geschenk, das ein Mensch dem anderen geben kann.

 

Wir alle sind eingespannt, haben 10’000 Hobbies nachzugehen, Aufgaben zu erledigen. Einfach ist es zu sagen: Ich habe keine Zeit. Doch wenn wir ehrlich zu uns selber sein würden, müssten wir sagen: „Ich habe Zeit, aber ich werde sie anders verplanen. Das heisst, nicht mit dir verbringen.“

 

Natürlich täte eine solche Aussage weh. Darum machen wir sie nicht. Und schieben die fehlende Zeit als Grund vor. Zu erwarten, dass dein Umfeld so gnadenlos ehrlich mit dir ist, ist vergeudete Zeit. Lieber realisieren, dass jene, die dir keine Zeit schenken, sie auch nicht mit dir verbringen wollen. Punkt.

 

Und von Herzen dankbar sein für die Menschen, die Zeit mit dir verbringen (wollen).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0