Meditation und Liebeskummer

Kaum jemand wurde von ihm verschont, der Liebeskummer. "Süsser Herzschmerz" sagen einige ältere, alles andere als süss fühlt es sich an, wenn man drin steckt. Ein gebrochenes Herz fühlt sich im Moment nicht angenehm an.

 

Du leidest darunter, deine (Familien-)Pläne begraben zu müssen. Du warst überzeugt, den/die richtige/n Partner/in an deiner Seite gehabt zu haben. Und nun ist er/sie weg. Vielleicht musst du auch die gemeinsame Wohnung verlassen - und alles neu aufbauen. Je länger die Beziehung gedauert hat, desto mehr "Rituale" im Alltag haben sich eingeschlichen - und fallen nun weg. Ein neues Umfeld, ein neuer Alltag, vielleicht sogar ein neuer Freundeskreis. Nicht immer einfach, sich auf all das neu einzustellen, nebst dem Herzschmerz zu verarbeiten. Manchmal ist der Liebeskummer so intensiv, dass manchereiner beschliesst, sich nie mehr zu verlieben.

Herzschmerz, Liebeskummer, Meditation, Hilfe
Tut immer weh: Liebeskummer

Auch wenn du im Kopf weisst, dass du dich schon irgendwann wieder verlieben, wieder glücklich sein und erneut eine erfüllte Beziehung führen wirst... In diesem Moment glaubst du diesen Gedanken nicht. Du fühlst dich ungeliebt, hast du Angst, abgewiesen zu werden von jener Person, die dir wichtig ist und glaubst, nie mehr aus diesem Tief herauszukommen. Egal, wie oft du dich schon verliebt und somit auch schon getrennt hast/verlassen wurdest. 

 

Liebeskummer ist ätzend, egal wie alt du bist. Die Trauer, seine Pläne zu begraben. Der Verlust der Person in deinem Leben. Die Abwesenheit ihrer/seiner Präsenz und das Wegfallen der gemeinsamen Rituale... All das tut einfach weh.

 

Natürlich kannst du deinen Liebeskummer mit verschiedenen Mitteln entgegentreten: Mit Freunden reden, dich ablenken, essen, romantische Filme und Musik hören etc.

 

Doch hast du es auch mal mit Meditation versucht? Lass deine/n Ex los. Lass deine alten Pläne los, um frei zu sein für die neuen. Lass deine alten Muster los, um frei zu sein für "the right one".

 

Stell dir vor, du glaubst ein Quadrat zu sein. Und dein/e Ex war das - in deinen Augen - perfekte Quadrat-Gegenstück.

Aber was wäre, wenn du in Wahrheit eine Diamant-Form hättest? Dann würde doch das Quadrat nicht passen...

 

Was dieses Gleichnis dir sagen will?

  • Meditation kann dir helfen, deine wahren Bedürfnisse herauszuschälen
  • Meditation kann dir helfen, deine wahren Wünsche in einer Beziehung hervorzuholen
  • Meditation hilft dir, deine falschen Glaubenssätze aufzuzeigen - und zu transformieren
  • Wenn du dich dank Meditation erkennst, weisst du auch, was du wirklich als Ergänzung möchtest - und was nicht.
Herzschmerz, Liebeskummer, Meditation, Hilfe
Lerne zuerst das "ME" kennen, bevor du ins "WE" gehst.

Das bedeutet aber auch, dass du dir nach der letzten Partnerschaft zuerst mal ausgiebig Zeit für dich schenken solltest. Auch wenn du dich ab und zu "einsam" fühlst: Tapp nicht in die Falle, beim nächsten attraktiven Menschen gleich wieder eine Beziehung einzugehen. Lerne zuerst dich selber kennen - ausgiebig.


Meditation kann dir helfen, dein Herz zu heilen

Meditation kann dir helfen. Und zwar aus vielerlei Gründen:

Heile dein Herz - Phase 1:

  • Du lernst im Hier und Jetzt zu bleiben
  • Du lernst, dich von den Gefühlen "abzukoppeln"
  • und somit gewinnst du die Kontrolle über deine Gefühle
  • Du kontrollierst deine Impulse (die negative Konsequenzen hätten) besser
  • Du lernst, besser mit deinen Gefühlen umzugehen.

Heile dein Herz - Phase 2:

  • Du lernst, dich mental und emotional zu stärken
  • Du lernst, dich abzugrenzen
  • Du lernst deine Themen kennen
  • du transformierst deine Themen

Heile dein Herz - Phase 3:

  • Du kennst deine Bedürfnisse
  • Du kannst deine Bedürfnisse klar artikulieren und für sie einstehen
  • Du kannst gelassen bei dir bleiben
  • Du akzeptierst deine Gefühle als "Signale" dessen, ob deine Bedürfnisse erfüllt/mit Füssen getreten werden
  • Du lernst, deinen Gefühlen gewaltfrei Ausdruck zu verleihen
  • und gelassen die Reaktion des anderen zu akzeptieren.

 

Kurz und gut: Du lernst, ein erfülltes und glückliches Leben zu führen.

Das passiert nicht von heute auf morgen. Doch es wird immer besser, von Tag zu Tag. Und sei nachsichtig mit dir, falls du einen "Rückfall" hast. ;) Du bist letztlich nur ein Mensch.

 

Wenn du weitere Tipps um dein Herz zu heilen? Dann schau mal hier rein: Heile dein Herz mit Meditation>>

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0